Baby Osteopathie Muenchen Schwabing Haidhausen
Baby Osteopathie München Schwabing

D
ie Baby Osteopathie liegt Cynthia Beyersdorff besonders am Herzen. Dabei werden sehr sanfte Techniken aus der Craniosacralen Therapie und der biodynamischen Osteopathie miteinander kombiniert. Vor der Behandlung werden eine Anamnese und eine körperliche Untersuchung ihres Babys durchgeführt, um den tiefer liegenden Ursachen auf die Spur zu kommen. Bei Bedarf werden als Ergänzung zur sanften Osteopathie Behandlung homöopathische und pflanzliche Arzneimittel eingesetzt.

Folgende Symptome bei Neugeborenen, Säuglingen und Babys können mit Osteopathie behandelt werden: Geburtstrauma nach Kaiserschnitt, Kristellern, Saugglocken- / Zangengeburt, Querlage, Beckenendlage, Steißlage, Sternengucker, Schlafstörungen, motorische Unruhe, Probleme beim Stillen, Schwacher Saugreflex bei Säuglingen, Schiefhals / KISS, Gesichtsasymmetrie, Flachkopf / Plagiocephalus, Helmtherapie, 3-Monats-Kolik, Verdauungsstörungen, Blähungen, Verstopfung, Störungen in der motorischen Entwicklung des Babys (Robben, Krabbeln, Sitzen, Feinmotorik), Störungen in der sensorischen Entwicklung des Babys (Schielen, Sprachentwicklung), Zahnungsbeschwerden, Hüftdysplasie, Schreibabys.

Die Baby Osteopathie ist der Praxisschwerpunkt von Cynthia Beyersdorff. Nach ihrer fünfjährigen osteopathischen Ausbildung hat sie an der Osteopathie Akademie München eine zweijährige Zusatzausbildung in Baby und Kinder Osteopathie abgeschlossen. Um stets auf dem neuesten Stand zu sein, besucht Sie zudem regelmäßig Fortbildungen zu diesem Thema. Durch die Mitgliedschaft im Verband für Osteopathie und ganzheitliche Therapie werden die Kosten der Baby Osteopathie Behandlung sowohl von privaten Versicherungen als auch von vielen gesetzlichen Krankenkassen je nach gewähltem Tarif und Satzungsleistung übernommen.

Die gesunde Entwicklung Ihres Babys nach der Geburt

Die gesunde Entwicklung des Babys beginnt bereits während der Schwangerschaft. Aus diesem Grund ist aus Sicht der Osteopathie das Wissen um die Lage des ungeborenen Kindes im Mutterleib von großer Bedeutung (Beckenendlage, Steißlage, Querlage). Darüber hinaus ist der Geburtsvorgang sowohl für die Mutter als auch für das Kind mit großem körperlichen und psychischem Stress verbunden. Dadurch entstandene Geburtstraumata und Haltungsasymmetrien können die natürliche motorische und sensorische Entwicklung des Säuglings im ersten Lebensjahr negativ beeinflussen. Die Baby Osteopathie legt ein besonderes Augenmerk auf die Korrektur von Schwangerschafts- und Geburtstraumata, damit Ihr Baby eine gesunde Kopfform und Wirbelsäule bekommt und wichtige Entwicklungsmeilensteine rechtzeitig erreicht.

Baby Osteopathie, Homöopathie und Naturheilkunde

Als Heilpraktikerin mit dem Praxisschwerpunkt Baby Osteopathie unterstützt Cynthia Beyersdorff die gesunde Entwicklung Ihres Kindes zusätzlich mit homöopathischen und pflanzlichen Globuli. Bei folgenden Beschwerdebildern kommt häufig auch die Homöopathie zum Einsatz: wiederkehrende Infekte, Verdauungsprobleme, Dreimonatskoliken, Blähungen, verzögerte Entwicklung und Zahnungsbeschwerden. Darüber hinaus können Sie auch das BabyDorm Kissen von SimoNatal direkt in der Praxis erwerben. Dieses spezielle Kopfkissen unterstützt den gesunden Schlaf Ihres Kindes und fördert die Entwicklung einer gesunden Form des noch weichen Babykopfes.


home News
craniosacraltherapie
Baby Kinder osteopathie
Symptome Biographie
philosophieLinks
Kontakt Datenschutz
linie
baby
facebook twitter google kenst du einen
Praxis für Baby und Kinder Osteopathie I Cynthia Beyersdorff | Heilpraktikerin | Steinbacherstr. 10| 81675 München Bogenhausen | tel +49 (0)89 381 567 54
Impressum